Zum 3. Todestag

PDF
Drucken
E-Mail
Geschrieben von: Administrator
Donnerstag, den 29. November 2012 um 21:21 Uhr

Und wieder ist ein Jahr vergangen.

Ach Flo, ich kann es mir nur von der Seele schreiben.
Ich, oder besser wir vermissen dich.
Es nicht untertrieben zu sagen, dass du ein Teil von uns bleibst, der zwar nicht sichtbar, dafür aber spürbar bleibt.
Du fehlst an Rat und Tat.
Wir sind alle ein Stück weitergegangen, und es hat sich viel verändert. Doch du bleibst für uns gleich. Ein Kamerad, ein Freund ein Familienmitglied.
Du fehlst uns !
29-11-12




 

Aktualisiert ( Donnerstag, den 12. Juli 2018 um 12:05 Uhr )